Die MVV übernimmt gesellschaftliche Verantwortung und spendet für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Vorstandsvorsitzender Dr. Georg Müller überreicht Weihnachtsspende an fünf gemeinnützige und soziale Organisationen. Eine davon war unser Förderverein der Jugendfeuerwehr. Der MVV-Vorstandsvorsitzende Dr. Georg Müller überreichte jetzt die MVV-Weihnachtsspende an Peter W. Ragge, 2. Vorsitzender des Hilfsvereins des Mannheimer Morgens „Wir wollen helfen“ und Rouven Hübner, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Jugendfeuerwehr Mannheim. Sie nahmen die Spende Corona-bedingt stellvertretend für die Vereine „Kinder am Rande der Stadt Mannheim e.V.“, den „Lebenshilfe Region Mannheim-Schwetzingen-Hockenheim e.V.“ sowie „Amalie“, die Beratungsstelle für Frauen in Prostitution, vor dem MVV-Hochhaus entgegen. Der Förderverein der Jugendfeuerwehr Mannheim e.V. wurde im Jahr 2018 gegründet und hat die Aufgabe, die Jugendfeuerwehr Mannheim bei Beschaffungen von Übungsmaterial und Ausrüstung sowie bei der Durchführung von Freizeitaktivitäten finanziell zu unterstützen und zu fördern. Rund 250 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren werden an acht Standorten von ehrenamtlich tätigen, freiwilligen Feuerwehrangehörigen in regelmäßigen Abständen weitergebildet. „Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenlos, aufgrund der Corona-Pandemie sind etliche alternative Einnahmen auch in diesem Jahr wieder ausgeblieben.Wir freuen uns daher sehr über die Weihnachtsspende der MVV. Unser großer Wunsch ist es, für die Kinder und Jugendlichen im nächsten Sommer eine Zeltfreizeit zu organisieren, was für unsere jungen angehenden Brandschützerinnen und Brandschützer [weiter]

VR Bank Rhein-Neckar spendet 2500 €

Im Zuge der Neueröffnung der renovierten Bankfiliale der VR Bank Rhein-Neckar in der Relaisstraße im Stadtteil Rheinau, bekam unser Förderverein eine Spende von 2500,00 € überreicht. Die Spende wird der Jugendabteilung Rheinau zu gute kommen. Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht Herzlich bei der VR Bank Rhein-Neckar für diese großartige und großzügige Spende bedanken!

Basketballkorb gespendet

Große Überraschung bei der Jugendfeuerwehr Übung vom 05.11.2018. Die Eltern des verstorbenen Stellv. Abteilungsjugendwartes Ricardo (21) spendeten zwei Basketballkörbe für die Jugendfeuerwehrabteilung Wallstadt. Ricardo‘s Mutter teilte uns mit, dass er diese Sportart liebte. Im ersten Teil der Übung wurde der Löschangriff geübt, da am Freitag den 09.11. die Jugendfeuerwehr das Martinsfeuer betreut und den Brandschutz sicher stellt, während die beteilgten Kindergartenkinder nach dem Sankt Martinsumzug das Sankt Martinsfeuer bestaunen können. Da die Übungsziele schnell und gut erreicht wurden, konnte im zweiten Teil des Abends der Basketballkorb eingeweiht werden. Den Jugendlichen hat das Basketball spielen auch viel Freude bereitet. Daher bedankt sich die Jugend bei den Eltern Ines und Günter sehr herzlich. Ricardo bleibt in unseren Herzen.