Seminar der Kreis- und Stadtjugendfeuerwehrwarte

Vergangenen Freitag und Samstag besuchte unser Stadtjugendfeuerwehrwart, Cedrik Ludwig, das Seminar der Kreis- und Stadtjugendfeuerwehrwarte auf der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Los ging es mit Neuigkeiten und Informationen der Landesjugendfeuerwehr, deren Fachbereiche und der Landesfeuerwehrschule. Gegen Abend war ein gemütliches zusammensitzen in kleiner Runde möglich, hier ging man in einen engen Austausch mit anderen Stadt und Landkreisen. Auch hier das Hauptthema Corona und die Folgen davon. Aber auch über neue oder laufende Projekte wurde sich rege ausgetauscht. Der Folgetag war geprägt von der Vorstellung des „helfen-bw.de“ Containers. Welcher durch das Land Baden-Württemberg zur neugewinnung von ehrenamtlichen Helfern über alle Hilforganisationen dienen soll. Als weiterer Punkt ging man dann in kleineren Projektgruppen auf die Themen „Mitgliedergewinnung“, „die Feuerwehr Online“ und „Wo steht die Feuerwehr im Jahr 2030“. Hier kamen gute Aspekte zusammen, welche jetzt noch zusammengefasst werden müssen. Alles in allem ein gelungenes Seminar und wir freuen uns schon auf das nächste mal.