Treffen der Jugendsprecher

Bereits am Dienstag den, 09.11.2021 haben dich die Jugendsprecher aller Abteilungen zusammen mit der Stadtjugendleitung versammelt. Aufgrund der aktuell weiterhin vorherschenden Pandemie wurde dieses Treffen online durchgeführt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde aller Teilnehmer ging es auch schon mit dem Haupttagespunkt an diesem Tag los. Es wurde die Frage geklärt, was ein Stadtjugendsprecher macht, welche Aufgaben das Amt mit sich bringt und was sollte diese Person können sollte? Diese Fragen haben wir alle zusammen beantwortet und schon ging es zu denn Wahlen und nach paar Minuten wurden auch schon die neuen Stadtjugendsprecher bekannt nämlich Simon Reichel und Mario Lo Re als sein Stellvertreter.

Leistungsspangenabnahme in Mannheim

Am Samstag, den 09.10.2021, fand in Mannheim die Abnahme der Leistungsspanne der Deutschen Jugendfeuerwehr statt. In insgesamt 5 Disziplinen mussten die Jugendlichen ihr können unter Beweis stellen. Neben die beiden Feuerwehrtechnischen Disziplinen, gab es zwei sportliche Disziplinen als auch die Abfrage des allgemein Wissens, wo das Können der Jugendlichen unter beweis gestellt wurde. Mit insgesamt 2 Wettkampfgruppen trat die Jugendfeuerwehr Mannheim an der Leistungsspanne an. Die beiden Feuerwehrtechnischen Disziplinen bestanden einerseits aus einer Einsatzübung zum Löschen eines ausgedachten Blockhauses, in der die perfekte Ausübung gefragt war, ebenso gab es eine Schnelligkeitsübung, in der die Jugendlichen aus 120m 8 Schläuche perfekt gerollt und gekuppelt in einer bestimmten Zeit verlegen mussten. Nach den beiden Feuerwehrtechnischen Disziplinen, ging es für unsere Jugendlichen zur mündlichen Abfrage. Neben politischen und Landeskunde Fragen, lag der Schwerpunkt in Fragen über die Feuerwehr, sei es um die Zusammenstellung der Feuerwehr oder um deren Sonderaufgaben. Nachdem diese Disziplinen erledigt waren, durften die Jugendlichen sich umziehen und es ging für sie zum Sportlichen Teil der Disziplinen. Neben den noch recht annehmen Kugelstoßen, musste die Jugendlichen einen Staffellauf absolvieren. Trotz 8 Wochen weniger Zeit zum Trainieren durch die Ungewissheit der Corona Situation, gelang es den Jugendlichen auch diese Disziplinen erfolgreich zu [weiter]

Zweiter Tag der Jugendfeuerwehr in Mannheim

Am 06.04. fand auf der Hauptfeuerwache der zweite Tag der Jugend unserer Jugendfeuerwehr statt. Wie im vergangenen Jahr trafen sich rund 90 Teilnehmer aller acht Jugendabteilungen unserer Jugendfeuerwehr mit Ihren Betreuern auf der Hauptfeuerwache. Nach einer Begrüßung durch den Stadtjugendfeuerwehrwart Rouven Hübner und Grußworten des Feuerwehrkommandanten Karlheinz Gremm ging es mit dem Programm los. Wolfgang Rech von der Polizei Mannheim referierte vor den Jugendlichen über das Thema Suchtmittel und Ihre gefahren. Er zeigte den Jugendlichen auf, wie gefährlich der Konsum von Cannabis, Zigaretten und anderen Drogen sein kann. Nach einem anschließendem Mittagessen ging es dann los in die Workshops. Hier wurden die Teilnehmer in zwei Altersgruppen unterteilt. Die jüngeren von 10-13 Jahre machten den Nachmittag über verschiedene Spiele und eroberten zum ersten Mal unsere neue Actionhüpfburgrutsche, mit der man tolle Gruppenwettkämpfe bestreiten konnte. Die Altersklasse 14-17 besuchten Workshops zum Thema Mobbing und von 68Deins!, ein Projekt zur Mitbestimmung in der Kommunalpolitik des Stadtjugendring. Auch wählten unsere Jugendsprecher für ein Jahr den/die neuen Stadtjugendsprecher-/in samt Stellvertreter/-in. Unter 3 Bewerben wurden mit je einer Stimme Mehrheit Luis Baudrexel zum Stadtjugendsprecher und Sarah Ocak zur Stellvertreterin gewählt. Zum Schluss gab es noch ein Abschlussfoto von allen Teilnehmern bevor alle Müde den Heimweg angetreten [weiter]

Freikarten für Mario Barth

Die Jugendfeuerwehr Mannheim verschenkt an alle Jugendfeuerwehrmitgleider aus Mannheim, zur Vorstellung des Comedian Mario Barth am 25.01.2019 um 20:00 Uhr in die SAP Arena Mannheim, Freikarten! Wenn du die Vorstellung besuchen möchtest, melde dich einfach bei deinem Jugendbetreuer bis 13.01.19. Eintritt frei!