16 neue Übungsatemschutzgeräte

Zur erfolgreichen Übungsgestaltung wurden, durch die Stadt Mannheim, für jede Jugendabteilung zwei Übungsatemschutzgeräte beschafft. Vielen Dank an die Stadt Mannheim, welche hiermit die effektive Jugendfeuerwehrarbeit weiter fördert. Einen Dank geht ebenfalls an die Firma Feuerkids, für die schelle und unkomplizierte Auftragsabwicklung und die wie gewohnt gute Qualität der Produkte.

Wir brauchen eure Unterstützung

Die Jugendfeuerwehr Mannheim nimmt gegenwärtig bei den BGV Nachwuchshelden teil. Bitte stimmt unter diesem Link https://www.bgv-nachwuchshelden.de/projekte/60acdd8a08681a0e70544c8d für uns ab und helft uns damit in die engere Auswahl zu kommen. Wir bitten euch die Abstimmung zu teilen, denn jede Stimme zählt. Ein herzlicher Dank im Voraus und bleibt gesund.

Wir sind wieder da

Montag der 07.06.2021 war ein besonderer Tag für die Jugendfeuerwehr Mannheim. Nach über einem dreiviertel Jahr durften die Jugendgruppen wieder Präsenzübungen abhalten. Wir freuen uns auf viele weitere. Solltest auch Du Interesse an der Jugendfeuerwehr haben, kannst du dich gerne bei der Jugendgruppe in deiner Nähe melden.

Information zur Wiederaufnahme des Übungsdienstes

Liebe Jugendfeuerwehrmitglieder, liebe Eltern, im Hinblick auf die aktuelle Situation rund um Corona herrscht etwas Unsicherheit in Bezug auf den Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Übungsdienstes in den Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg. Zum heutigen Zeitpunkt können auch wir keine Aussage machen, wann die Übungsdienste wieder aufgenommen werden können. Wir melden uns unverzüglich, wenn wir aus dem Innenministerium hierzu neue  Informationen vorliegen haben. Bitte habt noch etwas Geduld und bleibt gesund! Eure Jugendfeuerwehr Mannheim

ACHTUNG: Wir haben geschlossen!

Liebe Jugendfeuerwehrwehrmitglieder, Liebe Eltern, auf Grund von Schutzmaßnahmen betreffend des Coronavirus haben wir bei der Jugendfeuerwehr Mannheim alle Präsenz Aktivitäten bis auf weiteres in allen Abteilungen eingestellt! Einige Gruppen üben jedoch Virtuell weiter. Weitere Informationen bekommst du von deinem Jugendfeuerwehrwart. Wir danken für euer Verständnis und hoffen euch bald wieder bei uns willkommen zu heißen! Eure Jugendfeuerwehr Mannheim

Unterstützung beim Weihnachtsbaum stellen

Am Montag den 10.12.2018 unterstützte die Jugendabteilung Wallstadt beim stellen der Weihnachtsbäume in der katholischen Pfarrgemeinde 12 Apostel im Stadtteil Vogelstang. Dabei wurden die 4,50m hohen Nadelbäume durch Unterstützung der Jugendleiter in den Kirchenraum getragen, in die Ständer eingepasst und mit Beleuchtung aufgestellt. Bei Anbringung der LED Lichterketten war dann jede helfende Hand gefragt. Wir freuen uns der Bevölkerung im Stadtteil Vogelstang die Weihnachtszeit so ein wenig verschönert zu haben. Anschliessend gab es zur Stärkung eine kleine Mahlzeit. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit.

Löschlöwen Wallstadt besuchen den Weihnachtsmarkt

am 28.11.2018 wurde der Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz in Wallstadt durch eine kleine Feierstunde der Allgemeinheit übergeben. Der Nadelbaum wurde von den Mitgliedern der aktiven Feuerwehr gefällt und aufgestellt, siehe: https://ff-wallstadt.de/2018/12/weihnachtsbaumuebergabe-2018/ Mit dabei die neu gegründete Kindergruppe „Löschlöwen Wallstadt“. Zu Fuß ging es vom Feuerwehrhaus Wallstadt zum Rathausplatz. Dort gab es selbstgebackene Drehleiterkekse und Kinderpunsch. Die Kindergruppenleiterin Nadine erzählte noch eine Geschichte über das Licht und das Feuer. Nach erfolgreicher Stärkung und etwas spielen, ging es wieder zurück. Alle drei Wochen am Mittwoch ist der Gruppenabend der Löschlöwen in Wallstadt, in der gespielt, gebastelt und gefeuerwehrt wird.

Benefiz Glühweinspaziergang um den Vogelstangsee

Kinderpunsch gab es natürlich auch für die zahlreichen Besucher rund um den Vogelstangsee zwischen Vogelstang und Wallstadt. Am 17.11. organisierte der gemeinnützige Verein Sorgentopf e.V. den vierten Glühweinspaziergang um den Vogelstangsee zu Gunsten von bedürftigen Kindern im Stadtteil Vogelstang. Mit dabei war auch die Jugendfeuerwehrabteilung aus Wallstadt die zusammen mit der Einsatzabteilung aus Wallstadt den Feuerwehrstand betreute. Bei der Jugendfeuerwehr konnten sich Kinder in eine Mini-Feuerwehruniform kleiden lassen und für eine Spende in Höhe von 2,00€ fotografieren lassen. Dafür erhielten sie auch eine Urkunde mit Ihrem Foto. Durch den Einsatz am Fotostand konnte die Jugendkasse auch etwas aufgebessert werden, damit es ein schönes Weihnachtsevent geben kann. Die Einsatzabteilung sorgte mit heißem Heidelbeerglühwein und Apfelsaftkinderpunsch sowie Brat- und Currywurst  für sehr viel Frequenz am Jugendfeuerwehrstand. Auch für interessierte Jugendliche, die sich gern bei der Feuerwehr engagieren wollen, Lust an Technik haben oder eine unkonventionelle Freizeitbeschäftigung suchen, war der Infostand erste Anlaufstelle. Letztes Jahr wurden insgesamt drei Jugendliche auf die Jugendfeuerwehr aufmerksam. Diese besuchen seit dem jeden Jugendfeuerwehrdienst alle 14 Tage Montags, außer in den Schulferien, sehr gern.

Sankt-Martins-Feuer bei der Wallstadter Jugendfeuerwehr

Am 09. November begrüßte die Jugendabteilung Wallstadt Kinder und Jugendliche aus der Umgebung beim Sankt Martins-Feuer auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr im Mudauer Ring 5.  Mitorganisiert wurde der vorausgegangene Sankt-Martins-Umzug vom Förderverein der Grundschule Wallstadt. Dieser stiftete Sankt-Martins-Männer als Gebäck und es gab heiße Getränke. Die Jugendfeuerwehr begleitete den Laternenumzug von der Grundschule in der Römerstraße bis zum Martinsfeuer und sorgte dort für den Brandschutz und die Absperrungen. Somit wurde sichergestellt, dass keine Kinder dem Feuer zu Nahe kamen. Das Feuer wurde durch die Jugendleiter in einer großen Feuerschale entzündet. Das Holz stammte von vielen Spendern. Nach circa zwei Stunden wurde die letzte Glut von den Jugendfeuerwehrmitgliedern mit einem D-Rohr und Wasser abgelöscht. Der Sankt Martinsbrauch findet zu Ehren von Martin von Tours statt; der von 316 bis 397 im Römischen Reich lebte und durch seine barmherzigen Taten verehrt wird. Barmherzig ist eine Person, die ihr Herz für Fremde in Not öffnet und  sich ihrer mildtätig annimmt. Genau diese Eigenschaft zeichnet auch die Feuerwehr aus, Fremden in Not zu helfen. Daher werden in der Jugendfeuerwehr Werte wie Hilfsbereitschaft oder Würdevoller Umgang gegenüber Menschen sowie Tieren vermittelt.

Ankündigung: Sankt Martinsumzug in Wallstadt

Am Freitag den 09.11.2018 findet der traditionelle Sankt Martinsumzug im Mannheimer Stadtteil Wallstadt statt. Ausgerichtet wird der Umzug vom Förderverein der Wallstadt-Grundschule. Start ist um 18:00 Uhr an Wallstadt Grundschule und der Katholischen Kirche Christ König. Der Zug setzt sich in Begleitung der Jugendfeuerwehrabteilung Wallstadt entlang der Römerstraße in Gang. Weiter geht es auf der Hardheimer Straße bevor der Laternenumzug gegen 18:20Uhr im Mudauer Ring 5 auf das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim – Wallstadt einbiegt. Dort wird das Martinsfeuer entzündet und der Förderverein der Wallstadt Grundschule schenkt heiße Getränke aus. Herzlich willkommen sind Eltern mit Ihren Kindern und einer schönen Sankt-Martins-Laterne.